Was muss ich bei einem Umzug beachten?

Bei einem Umzug des Kunden außerhalb des Versorgungsgebietes der Berliner Stadtwerke endet der Vertrag automatisch. Der Kunde ist verpflichtet, uns mit einem Vorlauf von mindestens 14 Tagen den geplanten Umzug schriftlich anzuzeigen. Bei einem Umzug des Kunden innerhalb des Versorgungsgebietes der Berliner Stadtwerke wird dieser Vertrag auf die neue Anschrift (Lieferort) des Kunden übertragen, sofern nach Einschätzung der Berliner Stadtwerke die Voraussetzungen für eine Fortführung dieses Vertrages gegeben sind (z.B. Verbrauchsmenge, Netzanschluss, Mieterstrom usw.).

Zurück zu den FAQs