Foto: frank_peters/Shutterstock.com

EnergieEinsparInitiative Berlin

Gemeinsam durch die Energiekrise: Die EnergieEinsparInitiative Berlin bietet Verbraucher:innen hilfreiche Informationen und Angebote, um effektiv Energie zu sparen.

Mit dem Ziel, den Energieverbrauch in Berlin um bis zu 20 Prozent zu senken und allen Verbrauchergruppen das Energiesparen so einfach wie möglich zu machen, haben sich acht Berliner Firmen, Verbände und Innungen zusammengeschlossen.

Die EnergieEinsparInitiative Berlin wird getragen von dem Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU), der Berliner Energieagentur, der GASAG, der Innung SHK Berlin, dem Landesverband für Energieeffizienz (LFE), der Schornsteinfeger-Innung Berlin, Vattenfall Wärme Berlin sowie den Berliner Stadtwerken und bietet Mieter:innen, Eigentürmer:innen und Betrieben konkrete Beispiele, Ideen und praxisnahe Empfehlungen für effektive Energieeinsparungen. Auf dem neuen Portal der Initiative (energiesparinitiative.berlin) werden Einsparhilfen, Checklisten, Verbrauchsrechner und viele weitere nützliche Informationen zum Download angeboten. Mieter:innen, Eigentümer:innen, Wohnungswirtschaft, Betriebe und Gastronomie finden hier zielgruppengerechte Tipps und Angebote, wie Brennwert-Checks bei Heizungen, Experten-Schulungen oder Haushaltsberatungen vor Ort, um Wärme, Strom und Wasser bewusst zu sparen.

Vertreter:innen der EnergieEinsparInitative Berlin

Vertreter:innen der EnergieEinsparInitative Berlin

Hinter dem Zusammenschluss steht die Idee, dass wirksame Energieeinsparungen auch eine gemeinsame gesellschaftliche Kraftanstrengung erfordern. Für Motivation sorgt die Initiative durch mehrere Argumente: Das Sparen von Gas, Heizöl oder Strom lohnt sich nicht nur für den eigenen Geldbeutel,  auch das Klima und die Sicherung der Versorgung profitieren von dem gemeinschaftlichen Engagement.

Logo der EnergieEinsparInitiative Berlin

Aktuelle Wartungsarbeiten

Liebe Berliner:innen, 
aufgrund von Wartungsarbeiten am System können Sie bis morgen früh leider kein kommunales Ökostromangebot von uns erhalten. Bei Fragen zu unseren Angeboten sind wir aber weiterhin telefonisch für Sie erreichbar: 0800 537 1000 (kostenfrei, Mo–Fr von 8 bis 20 Uhr) oder unter service@berlinerstadtwerke.de.