Direkt zum Inhalt wechseln
Polizeistation in der Gallwitzallee in Berlin Polizeistation in der Gallwitzallee in Berlin
  • Anlage mit einer Kapazität von 346 kWp
  • 294.000 kWh Ökostrom pro Jahr
  • 161.713 kg CO2-Ersparnis über alle Anlagen pro Jahr

Für eine hundertprozentig umweltfreundliche Energieversorgung muss der Ausbau regenerativer Energien immer stärker vorangetrieben werden. Darum ist es begrüßenswert, dass immer mehr öffentliche Institutionen in Berlin ihre Dachflächen für Solaranlagen zur Verfügung stellen.

Polizeistation in der Gallwitzallee in Berlin
© Mathias Völzke/Berliner Stadtwerke

Seit einigen Jahren ist auch die Polizeistation in der Gallwitzallee mit einer Solaranlage ausgestattet. Die Anlage auf dem Revier in Lankwitz hat eine Gesamtkapazität von etwa 346 kWp und einen Jahresertrag von rund 294.000 kWh. Das entspricht dem Verbrauch von etwa 172 Haushalten. Durch diese Anlage vermindert sich die Klimabilanz Berlins jährlich um rund 162.000 Tonnen CO2.


Wir bringen sauberen Strom auch direkt zu Ihnen nach Hause. Mit unseren Ökostromangeboten wird auch Ihr Haushalt zu einem echten Klimaneutralisierer.

Berechnen Sie Ihren kommunalen Ökostrom-Tarif


Weitere Energieprojekte