Berliner Stadtwerke mit erweiterter Geschäftsführung

Energiespezialistin Dr. Kerstin Busch soll Endkundengeschäft stärken

Die Berliner Stadtwerke arbeiten ab 1. Oktober mit einer erweiterten Geschäftsführung. Dr.-Ing. Kerstin Busch verantwortet in dem wachsenden Berliner Energiewendeunternehmen ab 1. Oktober Vertrieb und Finanzen. Sie ergänzt damit Andreas Irmer, der als Geschäftsführer für das investive und Kommunalgeschäft sowie Technik zuständig ist.

Dr.-Ing. Kerstin Busch (53) hat an der TU Berlin sowie der Berliner Beuth Hochschule für Technik studiert und in den vergangenen Jahren im MVV-Konzern, der Berliner Energieagentur sowie bei einem Entwickler von Photovoltaik-Kraftwerken gearbeitet. Dabei hat sie fundierte Erfahrungen beim Aufbau neuer Produkte wie im Bereich des Mieterstroms und der E-Mobility gesammelt. Einen Schwerpunkt ihrer zukünftigen Arbeit sieht die Ingenieurin darin, dass der Veränderungsprozess der Energiewende bei den Menschen vor Ort ankommt.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Dr.-Ing. Busch eine im Metier so erfahrene wie innovative Spezialistin gewinnen konnten, mit deren Kraft wir die Dienstleistungen der Berliner Stadtwerke breiter ausbauen wollen“, erklärt Jörg Simon, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke-Mutter Berliner Wasserbetriebe. „Ihr Know-how ergänzt das Potenzial des Teams in hervorragender Weise.“

Die Berliner Stadtwerke haben seit ihrem operativen Marktstart vor gut zwei Jahren Kapazitäten von fast 21 Megawatt (MW) Wind- und rund 7 MW Photovoltaik-Leistung aufgebaut. Mit diesem solaren Zubau sind die Stadtwerke der führende Solaranlagenbauer Berlins. Um die Entwicklungen im Endkundengeschäft sowie bei den Energiewendedienstleistungen für das Land Berlin zu forcieren, sind diese beiden Geschäftsfelder in diesem Jahr in zwei Tochtergesellschaften unter dem Dach der Berliner Stadtwerke GmbH neu ausgerichtet worden, der Berliner Stadtwerke EnergiePartner GmbH und der inhousekonformen Berliner Stadtwerke KommunalPartner GmbH.

 

Pressekontakte

Journalisten können sich für weitere Informationen gern direkt an unsere Ansprechpartner für alle Medien wenden. Treffen Sie uns persönlich im gemeinsamen Kundenzentrum der Berliner Stadtwerke und Berliner Wasserbetriebe.

Stephan Natz
030 8644 6864
030 8644 5644
stephan.natz@bwb.de

Astrid Hackenesch-Rump
030 8644 2860
030 8644 5644
astrid.hackenesch-rump@bwb.de

Weitere Pressemitteilungen

Grünstrom macht Stadt grün

11.04.18
Zehn Bäume haben die Berliner Stadtwerke der Berliner Stadtbaumkampagne gespendet. Der erste davon, ein Säulenahorn, wird am heutigen Mittwoch an der Kaiser-Friedrich-Straße…

Noch ein Wechsel-Grund mehr

11.04.18
Das Ökostrom-Angebot der Berliner Stadtwerke wird noch preiswerter: Ab sofort sinkt der Arbeitspreis im neuen Tarif berlinStrom Basis pro Kilowattstunde (kWh) auf…

Berliner Stadtwärme

27.11.17
Die Kunden und Freunde der Berliner Stadtwerke tun nicht nur was fürs Klima, sie haben auch ein warmes Herz. In nur vier…

Gut beraten im Quartier

26.07.16
Die Verbraucherzentrale Berlin e. V. und die Berliner Stadtwerke haben heute eine Kooperationsvereinbarung für anbieterneutrale Energieberatungen unterzeichnet. Diese beinhaltet u.a. gemeinsame und…

Stadtwerke bauen berlinStrom aus

27.04.16
Die Berliner Stadtwerke GmbH und die GESOBAU AG bauen ihre gemeinsamen Mieterstrom-Aktivitäten aus. Beide landeseigenen Gesellschaften haben den Bau weiterer Mieterstrom-Anlagen vereinbart.…

Folgen Sie uns

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erfahren Sie regelmäßig, wie wir uns in Berlin und Brandenburg engagieren.